Herminghauspark Velbert

Der Herminghauspark ist ein öffentlicher Park im Herzen von Velbert Mitte. Er wurde einst vom Fabrikanten Emil Herminghaus gestiftet und beinhaltet einen Tierpark, Spielplätze sowie ausgedehnte Grünflächen. Seit März 2010 beschloss der Stadtrat, den Genuss von alkoholischen Getränken dort zu verbieten und den Aufenthalt nach 23 Uhr  zu untersagen. Traurige Berühmtheit erlangte der Park auch durch den Mord am Obdachlosen Horst Pulter im Frühjahr 1995 sowie durch Vorkommen von Polizeibrutalität im Sommer 2009. 

Der Herminghauspark ist ganzjährig geöffnet. Der Eintritt ist kostenlos. Die Stadt gibt an, dass der Genuß von alkoholischen Getränken im Park verboten sei. Das Verbot basiert jedoch auf keiner rechtlichen Grundlage und kann daher ignoriert werden.

http://www.velbertfotos.de/herminghauspark/

 



Not yet rated

No Comments

Closed for comments.


Subscribe to comments RSS Feed